Business Analyst (Document Management) - German speaking

Définir une nouvelle alerte d’emplois
12472en
  1. Contract
  2. English, German
  3. Associate
  4. Digital & Technology
  5. Luzern
  6. Financial Services
  7. Business Analyst, Document Management
Cette offre a maintenant expiré
Für unseren Kunden, einer Schweizer Krankenkasse, suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung einen Business Analysten mit Document Management Erfahrung. Diese Person soll die Business Analyse in einem Projekt vorwärts treiben, welches die Erstellung von Individualkorrespondenz im Output Management System (OMS) ermöglichen soll. Heute verwalten Fachabteilungen viele Word-Vorlagen in einem eigenentwickelten Vorlagetool. Das Projekt soll diese Anzahl stark reduzieren. Dazu analysiert der Business Analyst mit Fachvertretern die dahinterliegenden Prozesse und hinterfragt diese konsequent. Das Projekt soll die verbleibenden Vorlagen in die bestehende OMS-Lösung integrieren und zwar so, dass die Fachabteilungen die Vorlagen selbstständig bewirtschaften können. Daneben begleitet diese Person kleinere operative Änderungen aus den Fachabteilungen als Business Analyst. Uns ist speziell wichtig, dass der BA selbstständig die Fragestellungen vorwärts treibt und in den Diskussionen mit den Stakeholdern seine ausgeprägten Moderations- und Kommunikationsfähigkeiten souverän anwendet.

Aufgaben
• Der BA plant und strukturiert die Anforderungserhebung und stimmt sich dabei mit dem Projektteam ab.
• Der BA organisiert und moderiert Workshops und klärt auftretende Widersprüche und Konflikte.
• Der BA bringt Fragestellungen aktiv und selbstständig auf, um die wesentlichen Aspekte den Fachvertretern zu entlocken.
• Der BA hinterfragt Anforderungen hinsichtlich der Wichtigkeit.
• Der BA erhebt alle für die Umsetzung relevanten Aspekte und berücksichtigt alle betroffenen Prozesse, Geschäftsobjekte und Geschäftsregeln.
• Der BA dokumentiert die Anforderungen als User Stories. Fachliche Details dokumentiert und modelliert der BA mit Standards wie zum Beispiel BPMN oder UML.

Profil
• Der BA versteht die Grundmechanismen einer Krankenversicherung und kennt sich mit Dokumentenmanagement aus. Kenntnisse vom Leistungsprozessen ist ein Vorteil.
• Der BA besitzt ausgeprägte empathische und kommunikative Fähigkeiten
• Analytisches, strukturiertes und vernetztes Denken kennzeichnen den BA. Selbstständiges Arbeiten setzen wir voraus.
• Der BA beherrscht die deutsche Sprache in Wort und Schrift (verhandlungssicher, Konzernsprache) und ist im Umgang mit technischer Dokumentation sehr gut vertraut.
• Der BA verfügt über eine hochwertige abgeschlossene Ausbildung in (Wirtschafts-)Informatik.